Gruppenkurse

Bei unserem Gruppenkursangebot wird in jedem Kurs auf individuelle Bedürfnisse eingegangen.

Durch das Anbieten einiger Gruppenkurse auf Englisch bieten wir einen signifikanten Mehrwert: parallel zum Bewegen wird beiläufig eine Fremdsprache gelehrt. Dies betrifft folgende Kurse. Bellyfit©, Contemporary Dance, Fusion Dance, Modern Dance, Power Yoga und Teenie Dance.

Bellyfit©

Bellyfit© ist ein neuer Trend aus den USA und vereint Fitness mit Tanz und Yoga ausschliesslich für die Frau. Das Ganzkörpertraining ist intensiv und versprüht Dank der einzigartigen Rhythmen zusätzlich Spass und Freude am Bewegen. Die Stunde unterteilt sich in einen Cardioteil, ein Ganzkörpertraining und Yoga.

Breakdance

Der in den 70er Jahren in den USA entstandene Tanzstil Breakdance ist eine Mischung aus schnellen Schritten in Kombination mit akrobatischen Bewegungen. Die einzigartige Musik bringt die Kursteilnehmer in den richtigen Mood. Die Breakdance-Moves werden Schritt für Schritt gelehrt und so nebst Körperkontrolle auch Reaktionsgeschwindigkeit und Kraft gefördert.

Contemporary Dance

Contemporary Dance ist neben Ballett die wichtigste Tanzrichtung des Bühnentanzes. Dieser Stil setzt sich intensiv mit verschiedenen Bewegungsimpulsen auseinander. Auch der Boden wird als tanzbarer Raum genutzt und steht im Spannungsfeld zu explosiven Sprüngen in der Luft. In unseren Kursen werden ausdrucksstarke Choreographien gelehrt und die Bewegungsvielfalt erweitert.

Fusion Dance

Diese Tanzrichtung wird zu den zeitgenössischen Tanzformen gezählt. Einzigartig ist hierbei die Kombination verschiedener Stile von Modern bis hin zu Ballett, um einen neuen ästhetischen Bewegungsfluss zu generieren. Die technischen Elemente werden vom Ballett hinzugezogen. Improvisationsaufgaben wechseln sich mit vorgegebenen Bewegungsmustern ab und eröffnen ein ganz neues Tanzgefühl.

Kids Dance

Spielerisch und mit kindergerechter Musik lernen wir die ersten Tanzgrundschritte kennen und schulen dabei das Rhyhthmusgefühl und die Körperkoordination. Kreativ werden Selbstvertrauen gestärkt und Motorik gefördert. Bereits in diesem werden Choreographien gelehrt, welche die Kinder eigenständig durchführen können. Während eines Quartals behandeln wir ein spezifisches Thema, welches wir tänzerisch auf unterschiedliche Weise umsetzen.

Lindy Hop

Lindy Hop entstand in den 1930er Jahren und gilt als ursprüngliche Swingtanzart, vor Jive, Boogie-Woogie und Rock’n’Roll. Als Gesellschaftstanz präsentiert sich Lindy Hop nach wie vor frisch und fetzig. Momentan erlebt diese Tanzrichtung ein regelrechtes Revival und erfreut Tanzbegeisterte jeden Alters.

Modern Dance

Die ausdrucksstarken, typischen Bewegungsformen des Modern Dance sind wesentlicher Bestandteil unserer Kurse. Die Technik wird fundiert vermittelt, wobei Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit und Beweglichkeit gefördert werden. Im Fokus stehen die Kreativität und das Erlernen von Choreographien.

Pilates

Das Ganzkörpertraining Pilates kräftigt die Muskulatur. Unsere Gruppenkurse finden auf der Matte statt, in Kürze wird auch eine Geräte-Klasse angeboten. Mit und ohne Hilfsmittel wird der Atem bei den auszuführenden Übungen bewusst geführt, um so zu einem vollendenden Fluss zu kommen. Körperzentrierung wird mittels der Stärkung der Tiefenmuskulatur gefördert.

Power Yoga

Der harmonische Fluss im Power Yoga liegt mit Kraft- und Beweglichkeitselementen im Einklang. Die energetische Kursstunde erhöht Muskelkraft, Flexibilität und Gleichgewicht. Als kardiovaskuläres Training vermindert Power Yoga Herz-Kreislauf-Beschwerden. Die finale Schlussentspannung wirkt beruhigend auf Körper und Geist.

Teenie Dance

Elemente von Modern, Jazz und Funk werden zusammengeführt und bilden die Grundlage für das Erlernen verschiedener Choreographien. Körper- und Haltungsbewusstsein werden geschult, Technikübungen geben die notwendige Stabilität.