Tanz an Schulen

Lehrplan 21

Im Kompetenzbereich „Darstellen und Tanzen“ des Lehrplans 21 hat Tanz einen elementaren Bestandteil in der Schulbildung eingenommen. Die Inhalte des verbindlichen Lehrplans können gerne mit unserer Hilfe abgedeckt werden, indem wir die drei Bestandteile Körperwahrnehmung, Darstellen – Gestalten sowie Tanzen mitbegleiten/übernehmen.

Informationen

Tanz an Schulen wird im Rahmen eines Projekts mit einer oder mehreren Schulklassen durchgeführt. Idealerweise stehen eine Turnhalle oder ein Mehrzweckraum zur Verfügung. Spiegel sind nicht notwendig.
Bei Kontaktaufnahme werden gerne individuelle Programme besprochen.

wertvoller Erfahrungsschatz

Seit mehreren Jahren dürfen wir regelmässig an diversen Schulen unsere Arbeit präsentieren und mit verschiedenen Schulklassen Projekte durchführen.
Ziel dieser Workshops ist es, Kindern und Jugendlichen Tanz als Kunstform, Auseinandersetzung mit sich selbst und als Gruppenfindung kennenzulernen. Die bewegungsbasierte Gruppendynamik ermöglicht positive Entwicklungen.
Diese Workshops richten sich an Kindergartenklassen, Primarschulklassen, Oberstufenklassen sowie Gymnasialklassen. Nach Absprache können besonders bei den jüngeren Stufen Themengebiete im Vorfeld besprochen werden. Dabei wird der Fokus auf die Freude an der Bewegung und das Erlernen einer Choreographie gesetzt.

jetzt Kontakt aufnehmen